Home · News · Artikel · Fotos · Links · DatenschutzerklärungSunday, June 24, 2018
Navigation
Breitensport
News
Artikel
Fotos
Veranstaltungen des NSV
Datenschutzerklärung
Ereignisse
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Nordic Walking Cross
12. Altenauer Nordic Walking Cross

Jetzt online
anmelden !!
Tour de Harz
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed


Schneehöhen im Harz auf www.skigebiete-test.de
Sportolino
Sportolino.de - Ski, Heimtrainer, Trekking, Sport!
Altenauer Nordic Cross

jetzt online anmelden !
„Schnapszahl“ statt runder Geburtstag - GZ vom 23.04.2008
GZ vom 23.04.2008 - rc
„Schnapszahl“ statt runder Geburtstag

Ski-Club Altenau blickt trotz Schneemangels auf aktives Jahr zurück - Nachbarn danken für Entgegenkommen

ALTENAU. „Der Ski-Club Altenau hätte in diesem Jahr sein 110-jähriges Jubiläum - wer hat von euch daran gedacht?" Mit dieser Frage überraschte 1. Vorsitzender Bernd Pichler seine Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung des Vereins, und gab gleich selbst die Antwort: „Keiner. Aber", fügte er hinzu, „ganz ehrlich: In diesem Jahr eine Feier zu organisieren, dazu fehlt mir die Luft. Wenn ihr wollt, feiern wir im nächsten Jahr die „Schnapszahl" 111."

In seinem Bericht vor Mitgliedern sowie Gästen aus den Altenauer Vereinen und dem öffentlichen Leben belegte Pichler, dass der SC Altenau trotz des praktisch ausgefallenen Winters auf eine Reihe erfolgreicher Veranstaltungen zurückblicken kann. Angefangen beim 1. Altenauer Nordic-Walking-Cross mit Unterstützung der Kurbetriebsgesellschaft über das Hüttenfest und die Würzelwoche, bei der sich der SC mit eigenen Ideen beteiligte, bis hin zu den „Sommertreffs", auf denen in gemütlicher Runde gemeinsam Pläne geschmiedet und deren Umsetzung vorbereitet werden.

Der 3. Mai ist der Termin für den 2. Altenauer Nordic-Walking-Cross. „Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren, wir wollen alles noch besser machen", sagte Pichler. Es werde ein erlebnisreicher Nachmittag bei Spiel, Spaß und viel guter Laune. „Mit Unterstützung der Ein-Euro-Kräfte wurde am Skistadion und an der Strecke hervorragende Arbeit geleistet. Im Oktober konnten wir unsere renovierte Tischlertal-Hütte mit einer Kaffee-Kuchen-Grill-Party wieder beziehen", berichtete er weiter.

Die Breitensportangebote erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, nur die Badmintonabteilung schwächele ein wenig, blickte die zweite stellvertretende Vorsitzende Melanie Riese zurück. Im Wettkampfbereich konnten, wie Peter Schomann als erster stellvertretender Vorsitzender berichtete, trotz sorgfältiger Vorbereitung bereits im zweiten Winter wegen Schneemangels keine Wettkämpfe durchgeführt werden.
Den Dank des Ski-Clubs St. Andreasberg für das Altenauer Entgegenkommen im Hinblick auf das „Ski-Kreuz" übermittelte dessen Vorsitzender Christian May, der mit einigen Vorstandskollegen an der Versammlung der Nachbarn teilnahm. Ursprünglich sollten die Andreasberger nämlich als Auflage für die naturschutzrechtliche Genehmigung der geplanten Beschneiungsanlage Sonnenberg ihre Rehberg-Abfahrt samt Hütte aufgeben.

Statt dessen hatte sich aber der SC Altenau bereiterklärt, sein „Ski-Kreuz" auf dem Bruchberggipfel aufzugeben. „Ein neuer und ständig erreichbarer Platz ist schon gefunden", erklärte Pichler.
Die Vorstandswahlen ergaben folgendes Bild: Jugend- und Sportwart werden in Personalunion vom Laufwart Michael Weiß übernommen. Schatzmeister bleibt Henner Riese, Sportanlagen-Obmann Norbert Ehrenberg. Fachwarte sind Hartmut Kolberg (Badminton), Prof. Klaus Müller (Eisstockschießen) sowie Uli Lohkamp (Tourenwart). Die Position des Sprunglaufreferenten bleibt vakant.

Für 25-jährige Vereins-Zugehörigkeit wurden geehrt: Ursula Tosch, Petra Pfeifer, Claudia Schinke, Inge Murk, Klaus Schilling, Torsten Lader und Bianca Schwarz. 40 Jahre Mitglied sind Renate und Manfred Schulz, Peter Moock, Frank Böttger, Peter Kneistler, Burkhard Fürle, Hannelore und Waltraud Pape, Max-Henner Schiers, Ulrich Riese, Dr. Petra Thiele-Ebbinghaus und Gerhard Lindemann. Sein 50.Vereinsjahr feiert Bernd Pichler. rc





Vorstand und Jubilare: Peter Schomann, Burkhard Fürle, Bianca Schwarz, Inge Murk, Klaus Schilling, Max-Henner Schiers und Vorsitzender Bernd Pichler, der selbst auf 50 Mitgliedsjahre zurückblickt (v.l.). Foto: Cronjäger


AUF EINEM BLICK
► Name: Ski-Club Altenau
► 1. Vorsitzender: Bernd Pichler
► Kontakt: Telefon (05328) 8181 oder 9 8180.
► Mitglieder: 250
► Ereignisse 2007: Hüttenfest, Nordic-Walking-Cross, Renovierung der Tischlertal-Hütte im Ski-Stadion
► 2008: 2. Altenauer Nordic-Walking-Cross am 3. Mai.

Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
DSV
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Letzer Artikel
Can't create/write to file '/tmp/#sql_10a_0.MYI' (Errcode: 122)
Für dieses Panel ist kein Inhalt definiert.
Wetter.com
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Impressum Copyright © SC Altenau 2007-2016 Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits