Westdeutsche Meisterschaften Langstrecke und Sprint
Geschrieben von admin am 17. September 2007 12:00
Westdeutsche Meisterschaften Langstrecke und Sprint

Am 18. und 19. August 2007 richtete der Skiclub Lützel e.V. innerhalb der DSV-Rollski-Tour die Westdeutsche Meisterschaft in der Langstrecke 53 und 32 km, sowie einen Bergsprint klassisch aus.

Erweiterte News
Westdeutsche Meisterschaften Langstrecke und Sprint

Am 18. und 19. August 2007 richtete der Skiclub Lützel e.V. innerhalb der DSV-Rollski-Tour die Westdeutsche Meisterschaft in der Langstrecke 53 und 32 km, sowie einen Bergsprint klassisch aus.

Bei gutem Wetter und trockenem Asphalt (Dieter hatte trotzdem Bodenkontakt) die Bedingungen sehr gut. Entsprechend gut waren die Laufzeiten.
Unsere Favoriten in der Klasse A6 (Uwe Riesen) und A8 (Kalli Kamphenkel) blieben verletzungsbedingt und termingebunden zu Hause.

Michael und Nils konnten an dem Wettkampf leider auch nicht teilnehmen.
Auf diesem Wege herzliche Grüße an beide.

Trotz „abgespeckter“ Mannschaft hatten wir in der Alterklasse A7 bis A9 mit Rolf Achtel und A3 bis A6 mit Dieter Brinkmann im Bergsprint zwei erste Plätze belegen können.

Jürgen Rademacher musste seine Teilnahme am Bergsprint wegen einer Muskelzerrung kurzfristig absagen.

Am Sonntag, den 19. August brachte die Langstreckenwertung an der Hilchenbachtalsperre für die Harzer leider keinen Titel.

Sieger über die Langstrecke und den Bergsprint wurde Dirk Grimm, ein sympathischer junger Mann.

Es war ein schönes Wochenende unter Gleichgesinnten mit sehr angenehmer Atmosphäre.