Oberharzer Traditionslanglauf findet am 22. Februar statt
Geschrieben von admin am 22. February 2009 16:00

Altenau lädt ein zum 22. Bruchberg-Langlauf
Altenau (hvv). Freizeitsportler und Skilanglauf-Freunde sind aufgerufen zur Teilnahme am Altenauer Bruchberg-Langlauf am 22. Februar. Nachdem im letzten Jahr der Lauf mangels Schnee abgesagt wurde steht nun die 22. Auflage des traditionellen Volkslaufs bevor. Die Strecken führen über 6,25 km für 14 und 15jährige Starter sowie 12,5 oder 25 Kilometer, eine Teilnahme ist für jedermann möglich.

Ergebnisse sind online

Erweiterte News

Ergebnisliste
Ergebnisliste mit Zwischenzeiten
Runden-Ergebnisliste



Zur Online-Meldung ...

Zur Ausschreibung

Oberharzer Traditionslanglauf findet am 22. Februar statt
Altenau lädt ein zum 22. Bruchberg-Langlauf
Altenau (hvv). Freizeitsportler und Skilanglauf-Freunde sind aufgerufen zur Teilnahme am Altenauer Bruchberg-Langlauf am 22. Februar. Nachdem im letzten Jahr der Lauf mangels Schnee abgesagt wurde steht nun die 22. Auflage des traditionellen Volkslaufs bevor. Die Strecken führen über 6,25 km für 14 und 15jährige Starter sowie 12,5 oder 25 Kilometer, eine Teilnahme ist für jedermann möglich.

Der Bruchberg ist mit 927 Metern der dritthöchste Berg im Harz und liegt zwischen Altenau und Torfhaus. Er gleicht eher einer Hochfläche und hat keinen eigentlichen Gipfel. Der teilweise recht steile Anstieg wird mit weiten Blicken über den Oberharz und zum Brocken entlohnt. Die Wettkampfstrecke führt vom Skistadion Tischlertal über eine Runde von 6,25 Kilometern, die für die große Strecke viermal bewältigt werden muss. Alle Starter werden beim Durchlauf durchs Stadion natürlich angefeuert.
Der Bruchberg-Langlauf hat sich im Laufe der Zeit zu einer der traditionsreichsten Wintersportveranstaltungen im Harz entwickelt. Das beweist auch die internationale Beteiligung mit Sportlern aus Dänemark, den Niederlanden und England in den zurückliegenden Jahren. Zu Ehren des „Altenauer Skivaters“ August Breyel wird dieser traditionelle Volkslauf durchgeführt. Breyel leitete von 1920 bis 1951 die Geschicke in Altenau und sorgte mit seiner Initiative für die Aufrechterhaltung des Heimatgedankens.

Der Wettbewerb wird im klassischen Stil durchgeführt. Massenstart ist am 22. Februar um 11.00 Uhr, Nachstarts sind nicht möglich. Die Meldungen zum Start werden ab 8 Uhr im Skistadion Tischlertal gegen eine Startgebühr von 15 Euro entgegengenommen. Online steht die Homepage www.sc-altenau.de für Meldungen und Informationen zur Verfügung. Die drei schnellsten Damen und Herren jeder Strecke werden gegen 13 Uhr im Stadion mit Pokalen geehrt. Alle Teilnehmer erhalten die Bruchberg-Langlauf-Plakette.

Wer die Teilnahme an dem Lauf mit einem Wochenendaufenthalt im Oberharz verbinden möchte, der erhält über die Tourist-Information unter der oben genannten Nummer ebenfalls weitere Informationen. Weitere Infos: Tourist-Information Altenau, Hüttenstr. 9, 38707 Altenau, Tel. 05328 8020, Fax: 80238, Internet: www.harztourismus.com